Marokko

1
Marrakesch Reise: Das Geheimnis hinter den verschlossenen Türen

Marrakesch Reise: Das Geheimnis hinter den verschlossenen Türen

Müsste man einer Stadt den Geheimniskrämeraward verleihen, dann wäre Marrakesch bestimmt ganz weit vorne dabei. Seinen schönsten und überraschendsten Zauber entfaltet Marrakesch, wenn du einen Blick hinter seine Fassade wirfst. Bewegst du dich das erste Mal in der Medina, der Altstadt, dann können dich die vielen verschlungenen Wege ein bisschen verstören. Ich verspreche dir, es lohnt sich, sich auf die lauten, bunten und manchmal auch seltsamen Gassen einzulassen, die im Dunkeln sogar fast gespenstische wirken können.

Spätestens, wenn sich eine der vielen Türen öffnet und dich einlädt, das Geheimnis, eines unscheinbaren Gemäuers zu entdecken, ist jedes unruhige Gefühl, das dich vielleicht davor beschlichen hat, in Windeseile vergessen. Es ist ein bisschen als würdest du in der Wüste eine verstaubte Schatztruhe finden. Spätestens, wenn du sie öffnest, kannst du gar nicht anders, als voller Bewunderung auf den entdeckten Schatz zu schauen.

Mehr

Copyright © 2014-2016 by Tanja Starck.     Impressum   Datenschutzerklärung