Vietnam

1
Mekong Delta: eine Reise zu den schwimmenden Märkten
2
Halong Bucht: Warum sie auf deine Vietnam Bucket Liste gehört!
3
Mit dem Rollkoffer durch Asien: Acht Tipps für Otto-Normal-Urlauber

Mekong Delta: eine Reise zu den schwimmenden Märkten

Meine Erwartungshaltung gegenüber Vietnam war ein bisschen ungerechnet verteilt. Ehe ich die Reise dahin antrat, war der Norden für mich das Größte und der Süden das Stiefkind. Warum kann ich gar nicht so genau sagen. Ich vermute, dass es an den großartigen Bildern der Halong Bucht und der Lampions in Hoi Ann lag. Im Nachhinein zu unrecht, wenn ich mir so meine Bilder aus dem Mekong Delta ansehe. Denn da sehe ich mich mit breitem Grinsen in einem Boot sitzen, mit einem tollen asiatischen Hut auf dem Kopf, während eine kleinen Vietnamesin mich und meine Mitfahrer durch einen Flussarm im Mekong Delta Gebiet rudert. Was das Mekong Delta so zu bieten hat, das verrate ich dir heute.

Mehr

Halong Bucht: Warum sie auf deine Vietnam Bucket Liste gehört!

Die Halong Bucht ist der wahre Grund warum es mich 2010 überhaupt nach Vietnam getrieben hat. Eine Freundin brachte Vietnam als Ziel auf. Ich kannte zwar eine Kollegin, die schon mal dort war, aber für mich klang das Ziel Vietnam damals ziemlich exotisch und Bilder hatte ich leider auch keine im Kopf. Um zu schauen, ob ich Lust auf eine Reise nach Vietnam hätte, gab ich bei google Vietnam ein und war geflasht von den Ergebnissen der Bildersuche. Einerseits von den ganzen lächelnden Gesichtern in bunten Kleidern und mit lustigen Hüten, andererseits vor allem von der Kulisse der Halong Bucht. Ich war sofort voller Fernweh. Da wollte ich hinreisen. Das wollte ich live sehen und erleben. Ob es sich wirklich gelohnt hat und wie die Halong Bucht in Wirklichkeit war, dass verrate ich dir heute.

Mehr

Mit dem Rollkoffer durch Asien: Acht Tipps für Otto-Normal-Urlauber

Als ob es gestern gewesen wäre, sehe ich mich noch heute im Flughafen Hanoi in Vietnam im Oktober 2010 am Gepäckband stehen. Das Gepäck kam erstaunlich schnell vom Flieger zum Band. Beim Anblick des vorbeiziehenden Gepäcks wurde mir klar, dass ich wohl nicht ganz als typischer Asienreisende durchgehe. Das Gepäckband war dominiert von kleinen und großen Rucksäcken in den unterschiedlichsten Farben – von Jägergrün über Himmelsblau zu Sonnengelb. Zwischen all den Backpacker-Gepäckstücken fand sich dann auch mein Gepäck. Typ: schwarze Alu-Hartschale mit vier Rollen, die sich in alle Richtungen drehen. Leergewicht 4,7 Kilogramm, Volumen 82 Liter.

Mehr

Copyright © 2014-2016 by Tanja Starck.     Impressum   Datenschutzerklärung