Ozeanien

1
Wohin verreisen im Februar?
2
Top 7 Highlights Neuseeland: Jeder Tag eine Überraschung
3
Fährst du noch oder schläfst du schon? Tipps für deine erste Fahrt mit einem Camper
4
Urlaub am Wasser – ein Sehnsuchtsding

Wohin verreisen im Februar?

Wer den Winter nicht so gerne mag, dem blüht in Deutschland in Februar konstant schlechte Laune, warum also nicht lieber in die Ferne schweifen? Während das Wetter hier gerne durch graue, nasse und düstere Tage glänzt, ist es Hochsommer auf der anderen Seite der Erde. Bereits zwei mal zog es mich im Februar in wärmere Gefilde und zwar nach Tansania und nach Neuseeland. Und da wären wir auch schon bei meinem ersten Februar Reisetipp: Neuseeland, das Land der Kiwis, der Regenwälder und der Hobbits. Außerdem führt dich dieser Beitrag heute nach Myanmar und nach Venedig.

Mehr

Top 7 Highlights Neuseeland: Jeder Tag eine Überraschung

In meiner Erinnerung ist Neuseeland eine wunderbare Überraschung und die schönste Reise meines Lebens. Wusstest du, dass ich eigentlich gar nicht nach Neuseeland reisen wollte? Mich zog es in Wirklichkeit nach Australien. Am Ende hatten Stefan – mein Partner – und ich Angst vor all den dortigen Tieren und da der mir liebste Reisebegleiter sowie schon immer von Neuseeland träumte, siegte er bei der Wahl des Landes unserer ersten Ozeanientour. Wenn ich gewusst hätte, wie sehr mir Neuseeland gefallen würde, hätte ich nie woanders hin wollen. Und jetzt zu meinen Top 7 Überraschungseindrücken:

Mehr

Fährst du noch oder schläfst du schon? Tipps für deine erste Fahrt mit einem Camper

Zelte und ich – wir waren nie Freunde. Und egal wie ich am Budget knauserte, eine Couch oder ein Bett waren immer die Minimalanforderungen bei Unterkünften für mich. Bis eines Tages der Reisetraum Neuseeland greif- und realisierbar wurde. Und so sehr ich bis dahin feste Unterkünfte und Road Trips mit dem Auto liebte, so wurde ich doch hellhörig als ich in vielen Reiseberichten von den Vorzügen der Camper las. Hm, aber würde das passen. Ich und so ein Camper? Ist so ein Ding nicht ganz schön unflexibel – vor allem in Städten? Wie funktioniert so ein Camper? Lässt er sich gut fahren? Warum es sich lohnt einem Camper eine Chance zu geben, vor allem in Neuseeland, und welche Tipps ich für dich habe, dass verrate ich dir heute!

Mehr

Urlaub am Wasser – ein Sehnsuchtsding

Als Bewohnerin einer Stadt an der die Wasserader wenig genutzt wird und lieblos vorbeifliesst habe ich schon früh an folgende Theorie geglaubt: „Menschen, die am Wasser leben, sind glücklicher“. Wenn ich meine Reiseziele der vergangenen Jahre anschaue, so gibt es kaum einen Urlaub, der nicht irgendwann am Wasser endete. Es ist so ein Sehnsuchtsding, dass mich immer wieder zum Wasser zieht.

Mehr

Copyright © 2014-2016 by Tanja Starck.     Impressum   Datenschutzerklärung