Blaue Lagune Kroatien: Mit dem Boot ins Paradies

Auf Reisen suche ich sie eigentlich ständig: diese kleinen Paradiese, die sofort dein Herz erobern und die zu deiner Alltagsflucht werden. Mein liebstes Paradies sind die Perhentian Islands in Malaysia. Vor meiner Kroatienreise weiß ich zwar, dass das Land nicht ohne Grund auf meiner Bucket Liste steht, doch mit einem Paradies rechne ich nicht wirklich. Dazu ist meine Begriffsdefinition zu sehr mit weitläufigen Sandstränden verbunden und die erwarte ich eher außerhalb von Europa. Und dann lande ich doch im Paradies. Blaue Lagune heißt das Kroatienparadies und dazu verrate ich dir jetzt mehr.

Die Traumbucht: die blauea Lagune

Auf den Wasserstraßen unterwegs ankert der Katamaran mit dem ich in Kroatien unterwegs bin immer wieder in Häfen und Buchten. Mein Traumbadeort ist da nicht dabei. Doch dann überrascht mich unser Skipper am vorletzten Fahrtag mit einer Badebucht der besonderen Art: die blaue Lagune.

Blaue Lagune Kroatien

Hallo Paradies!

Schon bei der Einfahrt sehe ich, welches Paradies vor mir liegt. Überall dort wo kein Seegras am Boden wächst, schimmert das Meer intensiv Türkis. Das Wasser lädt förmlich zum rein springen und erleben ein. Kein Wunder schließlich gehört die Bucht zu den schönsten, die Kroatien wohl zu bieten hat. Ohne allzu viel andere Traumbuchten gesehen zu haben, stimme ich dieser Aussage blindlings zu.

Blaue Lagune Kroatien

Auf ins einladende Nass

Ich lasse mich nicht zweimal bitten und freue mich, den Katamaran vom Wasser aus zu umrunden und in das kühle Nass einzutauchen. Beim Schnorcheln gibt es allerdings nicht so viel zu entdecken. Dennoch ist es unglaublich schön, in diesem intensiven blau zu schwimmen und zu planschen. Leider ist das Wasser durch die Regentage zuvor schon ein bisschen abgekühlt. Der Oktober ist zum Baden einfach kein perfekter Monat mehr und so freue ich mich über die warme Aussenboarddusche unseres Katamarans, die mich schnell wieder aufwärmt.

Kroatien Rundreise: Mit Auto oder Katamaran?

Key Facts zur blauen Lagune

Die blaue Lagune ist Teil des Krknjasi Strandes der Insel Drvenik Veli (nicht zu verwechseln mit dem Fährhafenort Drvenik). Dieser liegt im südöstlichen Teil der Insel. Die Bucht wird geschützt durch die kleine und große Krknjas. In der Bucht gibt es unweit vom Strand auch ein Restaurant, die Konoba Krknjasi in dem es etwa frischen Fisch gibt.

Blaue Lagune Kroatien

Zu Fuss oder mit dem Rad zur Badebucht

Bist du Gast auf der Veli Drvenik dann kannst du mit dem Mountainbike oder zu Fuß (du läufst rund eine Stunde) zur Bucht gelangen. Ein breiter Makadamweg bringt dich vom Inselinneren an den Osten zu dem wunderschönen Badestopp. Oberhalb der Bucht stehend bietet sich wohl ein perfekter Fotomoment, da du hier die ankernden Boote liegen siehst.

Mit dem Boot ins Paradies

Blaue Lagune Kroatien

Am besten ist die Bucht blaue Lagune mit dem Boot zu besuchen. Du kannst sie entweder als Ankerplatz im Rahmen eines Segeltörns einplanen oder einen Ausflug dahin buchen. Wir kommen mit unserem Katamaran zur Badebucht. Im Sommer finden die Boote kaum Platz so voll ist es.

Hier ist unser klarer Vorteil, dass wir in der Nebensaison reisen. Um uns herum ist während unseres Aufenthaltes genug Platz, so dass wir einen Ankerplatz weit entfernt vom russischen Partyboot wählen können. Tatsächlich kommen in der blauen Lagune nämlich die verschiedensten Gruppen zusammen. Ältere, ruhigere Segler, Familien, Freundes- und eben auch Partygruppen.

Ausflugsbuchung

Blaue Lagune Kroatien

Ausflüge gibt es von Split und Trogir. Das liegt daran, dass das Traumziel mit einer Entfernung von 15 Kilometern von Split und rund 7 Kilometern von Trogir diesen beiden Touristenorten am nächsten liegt. Als Blaue Lagune Ausflüge gibt es etwa Kayaktouren, Motorbootausflüge oder Schiffsausflüge, die gerne mit weiteren Stopps kombiniert werden.

Direkt an der Marina habe ich einen Buchungsstand gesehen. Der Preis für einen Tagesausflug inklusive Mittagssnack liegt bei rund 30 Euro.

Der Badestopp gefällt uns übrigens so gut, dass er zwei mal Teil unserer Route ist. Danke lieber Skipper Markus, von dem du übrigens mehr auf seinem Blog Get on Board lesen kannst.

Weitere Kroatien Beiträge zu meiner Reise:

Warst du schon mal in Kroatien baden? Was ist dein perfekter Ort für einen Kroatien-Badestopp?

Vielen Dank an Sunsail für die Unterstützung bei meiner Fahrt im kroatischen Meer.

Mehr über die Verfasserin

Reiseaufnahmen

Hallo, ich bin Tanja! Reisen inspiriert und macht mich unsagbar glücklich. Meine besten Reiseglückstipps sammle ich für dich: traumhafte Reiseziele, alles zur Reisevorbereitung sowie Reisetipps meine bereisten Ziele. Mehr über meine Lieblingstexte und -ziele verrate ich dir auf meiner "Über mich"-Seite. Ich freue mich, wenn du gefallen an mir und meinen Texten findest und mir folgst.

Mehr über mich

9 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar
  • Ich habe mir, dank dir, gerade vorgenommen, nächstes Jahr noch einmal nach Kroatien zu fahren. Wie schön das Land ist, vor allem das Wasser und die Buchten.

    • Hihi, einmal angefixt oder so, gell?! Dann aber bitte gesund bleiben. Kroatien ist einfach ein Träumchen!

      Liebe Grüße
      Tanja

  • Ich sags immer wieder: Europa ist verdammt schön! Eigentlich fehlen nur die Kokospalmen … sonst findet sich hier alles.

    Hach und Kroatien, ich muss mich langsam mal an die Planung fürs nächste Jahr machen. Vielleicht geht’s ja in diese Richtung :)

    Liebe Grüße,
    Marc

    • Hallo Marc,

      oh ja, Europa ist ziemlich toll. Ich war ja gerade erst in Polen und wurde auch dort darin wieder bestätigt. Die Polen machen übrigens wohl am liebsten in Kroatien Urlaub :-)

      Bin schon auf deine Pläne gespannt!

      Viele Grüße
      Tanja

    • Hallo Kathi,

      ich kann es jedem nur ans Herz legen. Würde direkt gerne noch mal wollen ;-)

      Berichte mal, wenn du da warst!

      Liebe Grüße
      Tanja

  • Kroatien hat so viele unglaublich schöne und „geheime“ Ecken. Ich glaube, das nächste Mal muss ich einfach noch ein Stückchen weiter ins Land rein und mich nicht gleich mit Istrien begnügen…

    • Hallo Oli,

      Dalmatien ist ein echter Traum. Ich konnte einige Inseln nicht sehen und will allein deshalb noch mal hin. Von Istrien sagen viele, dass es nicht an Dalmatien ran kommt. Ich kann es nicht beurteilen, da ich ja nur Dalmatien kenne. Da kommen hoffentlich nach Weihnachten und ein paar Tagen zum Blog schreiben noch einige Berichte :-)

      Liebe Grüße
      Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © 2015 by Tanja Starck.     Impressum   Datenschutzerklärung