Fotografieliebe: die ersten Highlights 2016

Fotoparadie Nationalparka Krka in Kroatien

Wenn ich mir so anschaue, welche Bilder unsere Highlights 2016 sind, dann müsste ich wohl sofort wieder einen Flug nach Südafrika buchen. Denn auch wenn ich seither in Budapest, Zypern, dem Tropical Island und dem Spreewald oder Bingen war, kaum gelingt es Bildern die fotografischen Eindrücke von Südafrika zu schlagen.

Bereits zum dritten Mal sucht Michael von Entdecke die Welt für seine Blogparade die schönsten Fotos aus einem Halbjahr in 6 Kategorien. Welche Kategorien für das erste Halbjahr 2016 fällig sind und auf welche Fotos meine Wahl trifft, das möchte ich dir jetzt vorstellen.

Bunt

Fotoparade Toilette Coworking Space Kapstadt Südafrika

Südafrika ist ein farbenprächtiges Land, ob es das grün der der Landschaft, das blau des Meeres oder die farbenprächtigen Häuser in Muizenberg oder im Bo Kapp in Kapstadt sind. Doch, obwohl ich zwischen viel Buntheit wählen kann, fällt meine Wahl ausgerechnet auf eine Toilettenbeschilderung.

Immer wieder setze ich mich auf diesem Blog auch mit der Arbeit und dem Leben auseinander. Wie sehen moderne Arbeitsformen aus? Was macht uns glücklich? Und vor allem was macht mich glücklich? Gespannt beobachte ich Freunde, die sich eigene Büros für ihre Selbständigkeit mieten oder in Co-Working Spaces arbeiten.

Eher zufällig lande ich auf dem Weg zum Food Market an der VA Waterfront in Kapstadt in einem Gebäude mit Co-Working Space. Nach fast drei Stunden Sightseeing Bustour suche ich dort zielstrebig die Toilette auf. Jenes Schild, dass ich nun für die Kategorie bunt wähle.

Neben seiner Buntheit, steht es für mich auch für den modernen Weg den Südafrika gehen will. Für die Künstler und die Fotografen, die in Südafrika leben und arbeiten. Und auch für die Touristen auf der Suche nach Fröhlichkeit, Entspannung und Urlaubsfreude.

Das Watershed an der VA Waterfront ist übrigens nicht nur Co-Working Space, sondern beinhaltet auch verschiedene Verkaufsstände. Es besteht aus zwei Hallen.

Schwarz-Weiß

Fotoparade Addo Elephant Park Zebras

Bereits in Tansania 2014 war ich verliebt in Zebras. Obwohl diese Tiere nicht gerade in Afrika zu einer seltenen Spezies gehören, erfreut mich ihr Anblick immer besonders. Ich liebe ihren gestreiften Look. Ihr Wesen, das allzu oft ziemlich schreckhaft reagiert. Aber auch die Absicherung, die sich die Tiere in der Gruppe gegenseitig geben, wenn die Zebras parallel stehen und jeweils in die andere Richtung schauen.

Diese beiden Zebras haben wir bei unserer Selbstfahrerrundreise im Addo Elephant Park gefunden. Der Addo Elephant Park ist eines meiner Highlights auf meiner Südafrika Rundreise. Im Vorfeld habe ich davon wenig erwartet, denn ehrlich gesagt konnte ich mir nicht vorstellen, dass man in einem Tierpark, den man eigenständig befahren kann, allzu viele Tiere sieht. Zumal der Addo Elephant Park zu den Parks gehört, die Touristen oft auslassen, wenn sie bereits den Krüger Nationalpark bei Johannesburg besucht haben. Doch wir haben Glück und haben wunderbare Safariausfahrten mit tollen Tiersichtigungen, die ich noch lange nicht vergessen werde.

Tierisch

Fotoparade Kwandwe Game Reserve Gepard

Apropos Tier, da sind wir auch gleich in der nächsten Kategorie, nämlich tierisch. Klar, dass ich auch hier in Südafrika bleibe. Das Foto dieses wunderschönen Gepards haben wir ebenfalls in Südafrika aufgenommen. Genaugenommen im Kwandwe Game Reserve. Einem privaten Park, den wir uns für eine Nacht gegönnt haben. Ein unvergesslicher traumhafter Aufenthalt. Im Rahmen unserer dortigen Übernachtung haben wir zwei Game Drives gemacht. Eine Fahrt am Abend und eine am frühen Morgen.

Den Gepard entdecken wir bei der Morgensafari. Er liegt ganz ruhig im Schatten und gönnt sich eine Pause. Wenn er so ruhig daliegt, glaubt man gar nicht, dass der Gepard zu den schnellsten Tieren gehört. So sieht er eigentlich genauso friedlich aus wie meine Hauskatzen.

Bis heute fragen wir uns, wie das Foto gelungen ist. Es sieht ein bisschen so aus, als würde man direkt vor dem Tier liegen und es sehr nah fotografieren. Tatsächlich sitzen wir im Safarifahrzeug. Wir vermuten, dass der Gepard leicht erhöht liegt. In unserer Erinnerung schauen wir zwar auf ihn herab, aber es muss das der Perspektive des Fotos nach, eine leichte Erhöhung geben.

Licht

Fotoparade Tsitsikamma Nationalpark Sonnenuntergang

Ich bin ein Sonnenschein und ein Sonnenkind. Die Sonne hebt meine Laune gleich beträchtlich, obwohl ich meist sowieso für meinen natürlichen Frohsinn geschätzt werde. Kein Wunder, dass ich bei Licht sofort an Sonne denke. Besonders gefallen mir schöne Sonnenuntergänge nach einem sonnigen Tag. Auch solche darf ich in Südafrika erleben. Schließlich landen gleich zwei Sonnenuntergänge in der engeren Auswahl für diesen Beitrag.

Letztlich entscheide ich mich jetzt für den Sonnenuntergang im Tsitsikamma Nationalpark.

Er ist ein bisschen das Highlight meines Aufenthaltes da. Denn das Wetter ist eher durchwachsen bei meinem Besuch. Das führt auch dazu, dass ich die berühmte Hängebrücke nur im Schatten sehe. Frustriert, weil ich schlecht vorbereitet bin und die Hängebrücke schattig erlebt habe, mache ich mich auf den Weg zurück in unsere Unterkunft das Tsitsikamma Village Inn. Kaum im Auto sehe ich, dass das Licht schon richtig tief steht.

Also stoppe ich gleich wieder, kaum, dass ich losgefahren bin.

Am Wegesrand steht ein Bänkchen. Mein Freund baut das Stativ auf und ich sitze einfach nur still da und genieße. Die frische Luft, die Ruhe an dem Ort, an dem morgens und tagsüber unfassbar viele Busgruppen halt machen, und den schönen Sonnenuntergang, der sich uns auf unserer Südafrika Rundreise bietet.

Fahrzeug

Tja, wenn ich an Fahrzeug denke, dann fallen mir die Sightseeing Busse in Budapest oder Kapstadt ein, zu denen ich eigentlich noch schreiben möchte, aber auch das Game Drive Auto meiner Safari in Südafrika. Doch ich entscheide mich für etwas, für dass ich in den vergangenen Jahren eine immer größere Affinität entwickelt habe: ein Boot. Ich liebe es auf dem Wasser unterwegs zu sein. Schon immer ist das Wasser meine Leidenschaft und mein Sehnsuchtsziel auf Reisen. So freue ich mich über jede Möglichkeit auf dem Wasser unterwegs zu sein.

Als ich an der Marina des St. Raphael Ressorts in Zypern stehe überkommt mich Fernweh.

Hach, wie ich das fahren auf dem Wasser vermisse und so wähle ich dieses Bild aus, da es mich ganz wunderbar an meine Katamarantour in Kroatien im vergangenen Herbst erinnert. Außerdem steht es für meine Wassererlebnisse 2016 . Etwa die Rhein in Flammen Bootstour in Bingen oder meine anstehende Finnlines Fährfahrt nach Helsinki.

Ist es nicht unfassbar wie klar und schön das Wasser an dieser Marina ist?

Natur

Fotoparadie Nationalparka Krka in Kroatien

Im April überschneidet sich meine Budapest Planung mit einer Segeltour auf die mein Freund geht. Das ich nicht mit kann ist am Ende nicht so schlimm, weil es sowieso ein Männertrip wird. Gespannt verfolge ich jedes Bild, dass er mir schickt und fiebere mit. Besonders intensiv verfolge ich die Bilder aus dem Krka Nationalpark, denn im Gegensatz zu meinem Besuch im Oktober 2015 haben die Jungs Glück und die Sonne lacht. Die Wasserfälle leuchten in einem ganz anderen Licht und sehen gleich noch viel schöner aus. Hach, Kroatien ist einfach wunderbar!

Lieblingsbild

Fotoparade Tsitsikamma Nationalpark Wanderung

Es geht noch einmal nach Südafrika. Genaugenommen wieder in die Ecke des Tsitsikamma Nationalparks. Der Morgen nach unserer ersten Nacht ist unbeständig. Bei starker Bewölkung und hohen Wellen laufen wir los, einen kleinen Teil einer Wanderung zu gehen. Auf dem Rückweg hat sich das Wetter gedreht. Immer wieder kommt die Sonne raus. Ich hüpfe manchmal auf dem Weg, weil alles so schön da ist. Schließlich stehen wir an dem Ort an dieses Bild entsteht.

Für mich ist das der Moment an dem mir wieder bewusst wird, wie sehr das Leben aus Momenten besteht, die wir besonders genießen. In denen uns klar wird, dass der Weg das Ziel ist und dass es ein großes Glück ist, verschiedene Orte und Landschaften und Lichtstimmungen erleben zu dürfen.

Ich möchte noch viele Wege gehen und mich immer wieder erinnern wie dankbar ich dafür bin.

Mit diesem Beitrag nehme ich teil an der Fotoparade von Michael von Erkunde die Welt. Schau mal auf seinem Blog. Hier sind schon ganz viele weitere Beiträge zu dem Thema verlinkt mit unglaublich schönen Bildern. Perfekt, um Fernweh klickenderweise im Internet zu stillen.

Ein großes Danke an Stefan! Meinen Freund und Blogfotografen ohne den ich nicht auf die Bilder Schwarz-Weiß, Tierisch, Bunt, Natur und Licht hätte zurückgreifen können.

Welches Bild gefällt dir davon am Besten? Wenn du an dein vergangenes Halbjahr zurückdenkst, welche Bilder sind dir von deinen Reisen im Gedächtnis geblieben?

Mehr über die Verfasserin

Reiseaufnahmen

Hallo, ich bin Tanja, quasi das Herz von Reiseaufnahmen.de!

Reisen inspiriert und macht unsagbar glücklich. Wenn du wie ich einem Vollzeitjob nachgehst, weißt du wie selten, kostbar und wertvoll Reiseerfahrungen sein können.

Entdecke hier meine besten Reiseglückstipps sowie alles rund um traumhafte Kurz- und Fernziele. Ich verrate dir, wie du auch mit wenigen Urlaubstagen und ohne Sabbatical die Welt sehen kannst.

Ich freue mich, wenn du mich fortan auf meine Reisen begleitest ...

23 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar
    • Hallo Michael,

      ganz lieben Dank. Das Zebrabild liebe ich auch sehr.

      Danke für die tolle Blogparade!

      Alles Liebe
      Tanja

  • Ein paar tolle Fotos, die du für die Fotoparade ausgewählt hast. Die lassen sofort das Fernweh in die Höhe schießen ;) Besonders gut gefallen mir der Gepard und das Lichtbild, da ich selbst ein Fan von Tier- und Naturfotografie bin. Aber letztendlich sind alle deine Bilder schön.

    • Hallo Bine,

      hach, immer dieses Fernweh ;-)

      Danke für das liebe Kompliment! Magst du Katzen generell auch so gern?

      Liebe Grüße
      Tanja

  • Hahah, die Zebras sind ja voll die Schickung. Ich dacht erst, dass da irgendwas nicht stimmt :)
    Aber das du jetzt auch mit SA anfängst geht mir ja fast schon ein bisschen auf den Zeiger. Ich habe erst gestern so einen schönen Beitrag zum Kap der Guten Hoffnung gelesen und wollte sofort hin. Deine Bilder haben diesen Drang noch verstärkt :)
    Liebe Grüße
    Marc

    • Hallo Marc,

      Schickung – mega gut :-)

      Tja, Südafrika bietet fotografrisch schon ein paar Knüller, aber ehrlich fand ich Kroatien fototechnisch genauso schön. Nur halt anders … Falls dich das beruhigt.

      Alles Liebe
      Tanja

    • Hallo Anna & Vanessa,

      wie lieb von euch! Ja, wenn dein Herz einmal für Afrika schlägt, dann hast du es eigenltich schon verloren ;-)

      Alles Liebe
      Tanja

  • Hallo Tanja,

    da Gepardenfoto ist der Wahnsinn. Leider hatte ich letztes Jahr nicht so viel Glück in Südafrika! Und die Zebras sind sowieso eines meiner liebsten Fotomotive :-)
    Aber eigentlich sind alle Bilder der Hammer! Echt talentierten Fotografen hast du da an deiner Seite!
    Liebe Grüße
    Lisa

    • Hallo Lisa,

      dafür habt ihr mega tolle andere Südafrika Bilder gemacht. Ich liebe die!

      Zebras sind der Oberknaller.

      Ja, ich freu mich sehr über meinen Blogfotografen und Lieblingsreisepartner :-)

      Liebe Grüße
      Tanja

  • Hey Tanja, deine Zebra-Aufnahme ist Super. Ich musste da erst eine Weile drauf schauen, bis ich es gecheckt hab. Klasse. Die könnte ich mir glatt als größeren Abzug in der Wohnung vorstellen.
    Aber auch deine Natur-Aufnahme ist wunderschön.

    Liebe Grüße Kirsten

    • Hallo Kirsten,

      du wirst lachen. Wir hatten schon mal eine Zebra Aufnahme, die einem Freund so gut gefiel, dass er sie in seiner Küche aufhängen wollte :-) Er bot sogar Geld dafür an :-)

      Liebe Grüße
      Tanja

  • Hey Tanja,
    da geht es dir wie mir. Sonne ist ein Allheilmittel für mich. Bin ich in der Sonne, fühle ich mich super. Von Sonnenstrahlen kann man nie genug bekommen und so auch von Sonnenauf- und -untergängen. Als Sonnenanbeterin fiel es dir sicher nicht leicht, aus den vielen Fotos das eine auszuwählen. Neben dem tierischen Foto lässt mich das Sonnebild vor meinem PC gleich richtig aufstrahlen. Toll!

    Viele liebe Grüße,
    Stefanie

    • Hallo Stefanie,

      Fotos auswählen ist ja tatsächlich leider nie leicht ;-) Zum Glück hat mein Blogfotograf geholfen!

      Hach, Sonnenuntergänge sind herrlich. Für die Aufgänge bin ich leider meist zu faul ;)

      Ganz liebe Grüße und danke für deinen schönen Kommentar!
      Tanja

  • Mir gefällt am besten das Bild von den Krka Wasserfällen, dort war ich bereits uns sie haben mir gut gefallen!! Meine persönlichen Highlights in diesem Jahr sind meine Bilder aus Neuseeland – tolles Licht, tolle Motive!!

  • Wow, das sind einfach fantastische Bilder. Du zeigst einem immer wieder auf, was es auf diesem Planeten zu sehen gibt. Kaum zu glauben, dass das nur aus 2016 ist..

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © 2014-2016 by Tanja Starck.     Impressum   Datenschutzerklärung