Reiseblog Reiseaufnahmen:
"Weil Reisen das Leben lieben ist ..."

1
Reiseplanung Andalusien
2
#Heimatliebe: Ausflug in die Rheinauen nach Rust
3
Lissabon Sehenswürdigkeiten: Eine Stadt, die gerne zitiert
4
Wie ich in Lissabon zum Fliesen Fan wurde
5
Vorweihnachtszeit in Lissabon

Reiseplanung Andalusien

Vorfreude ist die schönste Freude. Seit ich einen Flug nach Andalusien gebucht habe, kann ich es kaum erwarten, dahin zu fliegen. Um die Zeit bis dahin zu verkürzen, habe ich die letzten Wochen in vielen Blogs und Foren gelesen. Ich fand sogar in meinem Umfeld mehrere Menschen, die erst in letzter Zeit dort waren. Und das schöne ist, dass mit jedem Gespräch und jedem gelesenen Blogpost meine Woche in Andalusien mehr und mehr Form annimmt. Spannend finde ich immer, was man sich vor einem Urlaub vorstellt und was davon dann final eintritt. Wenn auch du in Andalusien warst, würde ich mich über deine Einschätzung zu den Must Dos vor Ort freuen. Lass mir doch gerne einen Kommentar da.

Mehr

#Heimatliebe: Ausflug in die Rheinauen nach Rust

Frühling und ein Ausflug in die Natur – ein perfekter Plan. Vor allem, wenn es die Tage zuvor geregnet hat und man super glücklich und dankbar ist, wenn die Sonne scheint und der Ausflug nicht ins Wasser fallen muss. So ging es mir, als ich zu meinem Ausflug in das Naturzentrum Rheinauen der Gemeinde Rust startete. Was mir nicht klar war und für jeden Freizeitparkfan – wie ich es einer bin – sehr unschön sein kann, ist die Anfahrt dahin. Die führt von der Autobahn direkt am herrlichen Europa Park und seinem Panorama von Achterbahnen und Wasserattraktionen vorbei. Mir wurde der Hals ganz schön lang und am ursprünglichen Ziel fest zu halten, kostete mich ganz schön Willenskraft. Lohnt sich aber und schließlich kann man die Tour ja mit dem Freizeitpark kombinieren, wenn man für eine Nacht in der Gegend bleibt. Immerhin fühlen sich Falknerei, Klimawandelgarten und Fischerkahnfahrt doch ein bisschen, wie Attraktionen im benachbarten Freizeitpark an.

Mehr

Lissabon Sehenswürdigkeiten: Eine Stadt, die gerne zitiert

Wer sich bei Lissabons Sehenswürdigkeiten hin und wieder an andere berühmte Städte erinnert fühlt, der braucht nicht verwundert sein. Am meisten Ähnlichkeit hat die Stadt am Fluss Tejo dank der Ponte de 25 Abril und der hügeligen Lage mit San Francisco. Es geht genauso bergauf und bergab wie bei dem amerikanischen Pendant und Lissabons Brücke ist fast so beeindruckend wie die berühmte Golden Gate Bridge. Die Farbe des Anstrichs beider Brücken ist nahezu identisch. Die Unterschiede sind eher in den Details zu finden:

Mehr

Wie ich in Lissabon zum Fliesen Fan wurde

Statt grauer Fassaden oder beeindruckenden Hochhäusern glänzt Lissabon mit einem ganz besonderen architektonischen Highlight: Fliesen. Die Muster sind mal absolut bieder und mal völlig irre. Sie machen jeden Spaziergang zu einem wahren Fest für die Augen.

fliesen9

Mehr

Vorweihnachtszeit in Lissabon

Kalte Luft, eisige Winde und Düfte nach diversem Essen – all das gehört für mich in Deutschland zu klassischem Feeling auf Weihnachtsmärkten. Doch wie ist die Vorweihnachtszeit in anderen Städten? Das zu genießen ist immer etwas ganz Besonderes. Im Dezember 2013 durfte ich die Vorweihnachtszeit in Lissabon erleben. Du denkst: Kein typisches Ziel für diese Reisezeit? Ja, da gebe ich dir recht. Und trotzdem kann ich es nur empfehlen.

Mehr

Copyright © 2014-2018 Reiseaufnahmen.de. Mit ganz viel Liebe von Tanja Starck. Mediadaten  -   Impressum  -  Datenschutzerklärung