Reiseblog Reiseaufnahmen:
"Weil Reisen das Leben lieben ist ..."

1
Sankt Goar: Das perfekte Wochenende am Rhein
2
Jahresrückblick einer Reisenden: Glücksmomente 2018
3
Turner Route: Am Rhein auf den Instagramspots des 19. Jahrhunderts wandeln
4
Shanghai Tower: Im schnellsten Fahrstuhl hoch hinaus
5
Reiten auf Zypern: Die Region Nikosia vom Pferderücken erleben

Sankt Goar: Das perfekte Wochenende am Rhein

Stell dir folgende Quizfrage vor: Wofür sind die Schwesternstädte St. Goar und St. Goarshausen am meisten bekannt? Meine Antwortmöglichkeiten für dich: Die jährliche Austragung von „Rhein in Flammen“? Die Loreley? Die Rheinromantik? Den UNESCO-Weltkulturerbe-Status? Oder den in der Gegend angebauten Riesling? Tja, mich hätte der Quizmaster in die Falle gelockt. Ahnungslos müsste ich mit der Schulter zucken. Schließlich sind all diese Antworten der ideale Mix eines Wochenendes im Oberen Mittelrheintal.

Genau auf solch ein Wochenende möchte ich dich jetzt mitnehmen und dir verraten, was ich bei meinem kurzweiligen Aufenthalt erlebt habe:

Mehr

Jahresrückblick einer Reisenden: Glücksmomente 2018

Aus und vorbei. 2018 ist rum und kommt nicht mehr. Zeit für einen Rückblick, den ich ehrlich gesagt schon viel früher in die Tasten hauen wollte. Doch manchmal ist der schönste Ort der Welt für mich meine Couch. Genau da war ich die letzten Wochen Dauergast. Schuld war ein Autounfall doch dazu am Ende mehr. Fangen wir mit den wohl schönsten Momenten des Jahres 2018 an: meinen Reiseerlebnissen, die diesen Blog zur wachsenden Inspirationssammlung für dich werden lassen.

Mehr

Turner Route: Am Rhein auf den Instagramspots des 19. Jahrhunderts wandeln

Wer einen Ausflug zum nach St. Goar mit seinem oder seiner Liebsten unternimmt, wird besonders offen sein, für den romantischen Rhein, der schon vor hunderten von Jahren Maler inspirierte. Bald können Touristen auf einer sogenannten William Turner-Route wandeln. Die große Eröffnung war im Sommer 2018 und bei meinem Besuch im Spätsommer war erst ein Bruchteil der Stopps fertiggestellt. Warum die Route perfekt in die heutige Instagram-Welt passt, das möchte ich dir in diesem Beitrag verraten: Mehr

Shanghai Tower: Im schnellsten Fahrstuhl hoch hinaus

Wenn schon hoch hinaus dann richtig, oder? So oder so ähnlich lautet sicher die Begründung jener Besucher, die sich für einen Besuch der Aussichtsplattformen des Shanghai-Towers entscheiden. Immerhin ist er das zweithöchste Gebäude der Welt. Auch ich entscheide mich für einen Besuch, in der Hoffnung irgendwann die höchsten Häuser der Welt betreten zu haben, zumindest bis sie von neuen Rekordhaltern abgelöst werden. Den Burj Kalifa in Dubai kenne ich schon und so kann ich nach meiner Shanghai-Reise wenigstens davon erzählen, die beiden höchsten Gebäude der Welt erlebt zu haben.

Mehr

Reiten auf Zypern: Die Region Nikosia vom Pferderücken erleben

Ich liebe es, neue Perspektiven auf Reisen einzunehmen. Kein Wunder war ich begeistert, als die Idee aufkam, einmal zu sehen wie es mit dem Reiten auf Zypern aussieht. Zypern vom Pferderücken aus klingt jedenfalls sehr interessant, oder? Dafür mache ich mich heute für dich auf zur Reitschule von Panagiotis Tsaktiris, die knapp eine halbe Stunde von Nikosia meiner Basis für diese Reise, entfernt liegt. Dich erwartet sogar ein kleines Video davon.

Mehr

Copyright © 2014-2018 Reiseaufnahmen.de. Mit ganz viel Liebe von Tanja Starck. Mediadaten  -   Impressum  -  Datenschutzerklärung