Category - Hotels

1
Gstaad: Winterliebe, Wellness und Wohnkomfort im Hotel Ermitage
2
Schlafen wie ein Promi: drei Nächte im Kempinski Hotel Cathedral Square Vilnius
3
Auszeit im Mein Almhof in Tirol: Wandern, Wellness und Wohlfühlglück
4
Reisegeschichten von Bier, Katzen, Scones und einer Wetterwarte …
5
Wo Baumhausträume wahr werden: Teniqua Treetops

Gstaad: Winterliebe, Wellness und Wohnkomfort im Hotel Ermitage

Heute entführe ich dich nach Gstaad. Genaugenommen nach Schönried, das nahe bei Gstaad liegt. Warum? Wenn der Winter näher rückt, verändern sich meine möglichen Reiseziele schlagartig – zumindest, wenn es um Kurztrips und Nahziele geht. Städtetrips sind eigentlich nur solange schön wie die Städte im Glanz der Weihnachtslichter leuchten. Spätestens ab Januar ruft die Natur, besonders laut jene, die in der Ferne im schönen Wetter liegt. Auf dieser Reise entscheide ich mich auch einmal den Landschaften eine Chance zu geben, in denen die Besucher vom Gefühl in eine Schneekugel eintauchen.

Mehr

Schlafen wie ein Promi: drei Nächte im Kempinski Hotel Cathedral Square Vilnius

Wer kann sich dem Zauber eines 5-Sterne-Hotels entziehen? Ich genieße jede Sekunde, die ich im Kempinski Hotel Cathedral Square Vilnius auf Einladung des Hotels verbringen darf. Vom Einchecken bis zum Auschecken fühlt sich der Aufenthalt perfekt an und ich verstehe gut, die beiden Damen, die beim Flugpreis gespart haben, und mit dem Billigflug in Vilnius angekommen sind, sich aber das Kempinski Hotel Cathedral Square gönnen, weil sie besondere Reiseerlebnisse haben möchten. Hier nehme ich dich mit auf meinem Aufenthalt im Kempinski Hotel Cathedral Square in Vilnius:

Mehr

Auszeit im Mein Almhof in Tirol: Wandern, Wellness und Wohlfühlglück

Durch Feiertage verlängerte Wochenenden sind ideal für eine kleine Auszeit. An Pfingsten gönne mir die Extralangversion, denn mit nur einem Urlaubstag mehr, gelingen vier aneinander hängende Tage Besonders wertvoll ist eine Verlängerung durch einen zusätzlichen Urlaubstag, wenn man mit dem Auto fährt: So lässt sich die Anreise deutlich entspannter erleben, als wenn man erst mit dem Freitags-Berufsverkehr auf die Reisestrecke könnte.

Auf diesem Trip mit im Gepäck habe ich eine Freundin. An meinem Freund ist kein richtiger Wellnessfan verloren gegangen und so kann ich morgendliche Proseccos und entspannen in der Sauna deutlich intensiver erleben als mit Partner.

Die Freundin im Schlepptau zu haben, statt des Partners, das ist gerade in Wellnesshotels ein steigender Trend. Oft machen das dann ganze Freundinnentruppen und ich verstehe im Nachgang gut warum.

Mein Ziel ist das Tiroler Oberland, beim Blättern im Reiseführer bin ich fast darüber enttäuscht wie wenig sich in dem kompakten Marco Polo Reiseführer über mein Zielgebiet Nauders finden lässt und gleichzeitig voller Vorfreude, wie viel ich in Tirol in den kommenden Jahren noch entdecken kann. Tirol ist für mich Reise-Neuland und so wird es noch ein paar Jahre einiges zu erleben geben …

Mehr

Reisegeschichten von Bier, Katzen, Scones und einer Wetterwarte …

Es gibt diese Orte, von denen erwarten wir nichts. Vielleicht sind es deshalb die Orte, die dann die beste Chance haben, einen Platz in unserem Herzen zu erlangen und in denen wir uns besonders wohl fühlen. So geht es mir mit dem Tsitsikamma Village Inn, warum verrate ich dir heute.

Mehr

Wo Baumhausträume wahr werden: Teniqua Treetops

Wer mich gut kennt, der weiß, dass ich ein Stadtmädchen bin und wohl immer sein werde. Bei der Frage „Was ist romantischer eine Nacht mit Sternenhimmel im Zelt oder ein schickes Hotelzimmer mit Blick auf den Eifelturm?“ würde ich wohl immer mit Paris und seinem Eifelturm antworten. Gleichzeitig lässt die Erinnerung an meine Tansania Glamping-Erfahrungen meine Augen leuchten …

Mehr

Copyright © 2014-2018 Reiseaufnahmen.de. Mit ganz viel Liebe von Tanja Starck. Mediadaten  -   Impressum  -  Datenschutzerklärung