Category - Reiseplanung

1
Meine Triprebel Erfahrungen: günstiger Preis, viel Hotel?
2
Betreuung der Katze im Urlaub: Katzensitter oder Tierpension?
3
Wohin verreisen im Juli?
4
Warum Urlaub mit Hund glücklich macht!
5
Wohin verreisen im Juni?

Meine Triprebel Erfahrungen: günstiger Preis, viel Hotel?

Günstige Unterkünfte mit einem gewissen Basis-Luxus wie eigener Toilette, Sauberkeit und guter Lage sind für mich besonders wichtig, wenn es auf Reisen geht. Dabei spielt der Preis für mich eine entscheidende Rolle, denn schließlich möchte ich mein Reisebudget auf möglichst viele Reisen im Jahr verteilen. Kein Wunder, dass ich auf jeder Reise, die eierlegende Wollmilchsau suche, die meine Ansprüche mit einem guten Preis vereinigt. Teils versuche ich wochenlang auf Buchungsplattformen immer wieder das Bestmögliche herauszuholen. Einen Teil dieser Arbeit möchte das Hamburger Start-up TripRebel sparwütigen Reisenden wie mir abnehmen. Für mein verlängertes Brügge Wochenende konnte ich die noch recht neue Hotelbuchungsplattform nutzen und testen.

Mehr

Betreuung der Katze im Urlaub: Katzensitter oder Tierpension?

Wäre ich eine Katze, dann hätte ich wohl einen Living- oder Foodblog. In der Welt meiner Katzen dreht sich alles um ihre Heimat: sei es der Lieblingsschlafplatz, die Futterstelle oder das geliebte Revier in dem sie ganz klar die Herrschaft haben. Reisen? Für die meisten Katzen sehr verhasst. Selbst die kurze Autofahrt zum Tierarzt kann für Frauchen und Herrchen und die Samtpfote eine Geduldsprobe für die Nerven sein. Was also tun, wenn sich Frauchen und Herrchen in den Urlaub verziehen wollen? Was für Katzen häufig nach Schrecken klingen mag, bedeutet für uns den Horizont zu erweitern, endlich mal vom Alltag abzuschalten und sich von der weiten Welt inspirieren zu lassen. Häufig entscheiden sich Katzenbesitzer für eine der folgenden Betreuungsmöglichkeiten: die Katze bleibt Zuhause bei einem Katzensitter oder es geht in eine Tierpension. Doch was muss man dabei beachten? Wichtig Tipps und Checklisten zum herunterladen gibt es jetzt hier.

Mehr

Wohin verreisen im Juli?

Im Juli verreisen? Ehrlich gesagt ist der Monat nicht mein Favorit, wenn es darum geht, die Welt zu erkunden. Jetzt ist Daheim oft das Wetter besonders schön, alle haben, ob der regelmäßigen Sonnentage, gute Laune, und entsprechend dicht sind die Freizeittermine mit Freunden. Es gibt viele heimische Feste und ein Tag am Baggersee, im Freibad oder im Freizeitpark ist gut vergleichbar mit einem Urlaubstag in der Ferne. Und dennoch ist da dieses Fernwehziepen, das der Sommer bei mir auslöst. Wohl eine Gewohnheit, die in den häufig 13 Schuljahren ausgeprägt wird: der Sommer als Reisezeit. Deshalb heute meine Juli Reisetipps für dich.

Mehr

Warum Urlaub mit Hund glücklich macht!

Haustiere auf Reisen, die haben es gut, oder? Katzen müssen ja meist Zuhause bleiben, umso schöner, wenn man zu den Hundemenschen zählt und seinen geliebten Vierbeiner auch im Urlaub mitnehmen kann. Doch macht das wirklich glücklich? Oder wäre es nicht einfacher, den Hund im Urlaub Zuhause betreuen zu lassen? Und was musst man eigentlich beachten, wenn man seinen Hund auf Reisen mitnimmt? Ich habe sechs Reiseblogger ausfindig gemacht, die ihr Herz nicht nur an das Reisen, sondern auch an einen oder mehrere Hunde verloren haben und sie eingeladen, mir meine Fragen zum Thema Reisen mit Hund zu beantworten.

Mehr

Wohin verreisen im Juni?

Der Juni … Er bringt den Sommeranfang in Deutschland. Allein das macht ihn zu einem ganz wundervollen Monat. Wer nicht mit Heuschnupfen geplagt ist, für den beginnt die Zeit in der man es auch gut Zuhause aushalten kann. Biergärten, Freibäder und Feste locken jetzt und bieten viel Glücksgefühl und das ohne sich auf Reisen zu begeben. Gleichzeitig gibt es Reiseziele, die schöner als zu dieser Zeit nicht sein könnten, und allein deshalb einen Besuch lohnen. Welche Tipps ich dir im Juni empfehlen kann, das verrate ich dir jetzt.

Mehr

Copyright © 2014-2018 Reiseaufnahmen.de. Mit ganz viel Liebe von Tanja Starck. Mediadaten  -   Impressum  -  Datenschutzerklärung