Happy Birthday to: Reiseaufnahmen!

Liebster Blog, heute wünsche ich dir … Vor unfassbaren zwei Jahren am 19. April 2014 drückte ich den Veröffentlichungsbutton. So viele Dinge haben in meinem Leben mit meinem Blog eine neue Sichtweise bekommen. Eine über die ich mich sehr freue. Heute nehme ich dich mal mit auf eine Gedankenreise. Komm mit in mein kleines Köpfchen und ich verrate dir was aktuell da so los ist.

Zeit

Wenn ich mir überlege, wie viel Zeit in Reiseaufnahmen steckt, dann frage ich mich oft, was zum Wunder habe ich vorher in meiner Freizeit gemacht?! Da muss doch eine große, unbefriedigende Leere gewesen sein.

Heute könnte ich noch so viel mehr Zeit brauchen. Es gibt noch so viele Hintergrundoptimierungen, die mir auf dem Herzen liegen, Texte, die ich schreiben möchte und Bloggerfreunde mit denen ich mich austauschen will.

Könnte ich in meinem Job auf eine vier Tage Woche gehen, wäre es wohl eine Überlegung wert. Allein, um mehr zu Reisen und um mehr Zeit für das beste Hobby der Welt zu haben. Gut, dass ich zu jenen gehören, die sehr dankbar über ihren 9 to 5 Job sind, auch davon habe ich in meinem vergangenen Blogjahr erzählt.

Hobby

Ich liebe Reiseaufnahmen dafür, dass es ein Hobby ist. Gut ein zeitintensives, aber ein verdammt schönes. Es ist wahnsinnig toll, schreiben zu können worauf ich Lust habe und was mir so einfällt und vielleicht auch nicht so konsequent in Dingen zu sein, wie es „ein Profi“ nötig hätte. Sonst hätte es wohl das Inspirationsalphabet nie gegeben oder ich hätte es zumindest mit Druck schneller bearbeitet, so hänge ich an C, wofür mir einfach noch kein Wort eingefallen ist.

Das Bloggen ist ein bisschen ein Lebensinhalt geworden und ist irgendwie immer dabei, auch, wenn mal auf dem Blog eine Textpause entsteht. So wie Ende 2014 oder wie leider gerade erst kürzlich direkt nach der ITB.

Innere Stimme

Die habe ich und ich höre auf sie. Nicht immer, aber dann, wenn es nötig ist. Auf der ITB war eines meiner besten Gespräche über Digital Detox. Ich versuchte nach der ITB Texte zu tippen, aber es wollte nicht mehr gelingen. Einzige und richtige Konsequenz: Schreibpause.

Die habe ich mir im herrlichen Südafrika gegönnt und bin so froh darum. Denn jetzt habe ich wieder richtig Lust und ein paar Südafrika Worte stehen schon in meinem Schreibprogramm und warten darauf bald veröffentlicht und von dir gelesen zu werden.

Ich hoffe du verzeihst mir, dass es hier vier Wochen so ruhig war.

Pläne

Ich bin im Herzen ein Planungstierchen. Auf meinen Reisen vor Blogzeiten lebte ich das einige Jahre intensiv mit ausgefeilten Reisevorbeitungstabellen aus. Seit es den Blog gibt, ist es weniger geworden, dennoch freue ich mich, wenn Pläne meinen Horizont erhellen.

Was ich aktuell plane?

Berufliche Trips nach Berlin und Potsdam. Hier werde ich Besuche bei Reisebloggern in Berlin und Leipzig anhängen. Die Menschen um das Bloggen sind etwas ganz Besonderes für mich und machen viel des Blogzaubers für mich aus.

Und ein paar Reisen stehen natürlich auch an. Ganz bald geht es für mich nach Budapest, im Juni ins Tropical Island und im Juli nach Bingen zu Rhein in Flammen. Für September und November habe ich schon ein paar Ideen im Kopf, aber was da genau ansteht, das wird noch nicht verraten, dazu ist es noch viel zu unkonkret und ich muss erst noch mal meine Urlaubstage misstrauisch betrachten und hoffen, dass sie sich auf wundersame Art noch vermehren.

Herzensort

Ich glaube ich habe mein Herz an Afrika verloren. Nach Tansania war Südafrika mein zweiter Besuch auf diesem Kontinent und glaube mir, ich lese schon wieder Blogbeiträge zu einem mir noch unbekannten afrikanischen Reiseland, denn auch meine unausgegarten Reisepläne könnten mich nach Afrika führen. Ich weiß gar nicht so recht, wie das passieren konnte. Wer selbst einmal Afrika verfallen ist, kann mich wohl am besten verstehen. Welches afrikanische Land ist eigentlich dein Liebling?

Zuhause

Ich freue mich wahnsinnig auf den Sommer. Der ist in Karlsruhe richtig schön. Hier sind meine Karlsruher Blogger und endlich kommen mich auch mal Blogger aus anderen Regionen Deutschlands besuchen. Ich bin schon gespannt, ob ich ihnen den Zauber meiner Heimat vermitteln kann und natürlich freue ich mich sehr auf das Wiedersehen mit ihnen.

Apropos Frühling: Hoffentlich kommen die warmen Tage jetzt ganz schnell. Ich sehne sie ungeduldig herbei. Ebenso wie meine Katzen, die sich freuen mit mir Zeit in meinem Außenwohnzimmer zu verbringen.

Und du ahnst gar nicht, wie viel Glück ich auf der Couch finde. Ein toller Ort, vor allem Sonntags, wenn ich mich frage: „Vom Mittagsschlaf aufstehen?“ Und ich mir selbst antworte: „Ach nee, lieber noch mal umdrehen.“

Lieblingstexte

In jedem meiner Texte hängt unglaublich viel Herzblut. Dennoch gibt es natürlich solche, die mir besonders am Herzen liegen. Etwa meine Gedanken zum Thema unerfüllter Kinderwunsch, zum Packen a la Anti-Packliste oder zum Schlank sein auf Reisen (von diesem Ziel bin ich heute allerdings noch weiter entfernt als damals #BestesEssenInSüdafrika).

Statistik

Was sagt die Statistik? Ich könnte Freudestränen kriegen, wenn ich daran denke, dass ich die letzten vier Wochen stabil über 5.000 Uniques geblieben bin, obwohl kein neuer Text von mir kam. Für manche mag das nicht viel sein. Für mich ist es eine Menge. Ich habe gelernt, jeden einzelnen Aufruf zu feiern und bei 5.000 Uniques ist das ganz schön viel Feierlaune.

Die beliebtesten Texte, wenn es um die Statisik geht, sind die Cameron Highlands, die Perhentian Islands, Bloggertipps zur Katze im Urlaub und Lissabon Spartipps.

Zukunftsträume

Was ich mir für meinen dritten Geburtstag wünsche? Dass das Blogkind dann stabil auf 10.000 Uniques unterwegs ist, mir das Bloggen noch genauso viel Spaß macht wie heute und das ich die ersten 1.000 YouTube Abonnenten auf meinem Kanal haben werde. Denn YouTube wird kommen. Das habe ich mir selbst versprochen. Spätestens seit klar ist, das mein Freund und Fotograf ebenfalls von einer Drohne träumt. Jetzt muss nur noch das Budget dafür her. Hast du eine Drohne? Her mit den Tipps – ich freu mich darüber!

Du

Und jetzt zu dir! Ohne dich, wäre hier nix. Ohne dich hätte ich keine Schreibmotivation und müsste Monologe führen. Ohne dich wäre Bloggen kein zauberhaftes Hobby, sondern narzisstische Selbstliebe.

Deshalb ein von Herzen kommendes danke, danke, danke, dass du da bist und hoffentlich magst, was hier so passiert!

Geschenke

Gibt es dieses Jahr leider keine. Irgendwie kam der Geburtstag nach Südafrika überraschend schnell … Aber vielleicht hast du eines für mich? Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir im Kommentar verrätst was dir hier gefällt, welche Themen du dir wünschst und was ich in deinen Augen besser machen könnte.

Ganz, ganz lieben Dank für deine Unterstützung!

21 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar
  • Oh wie schön, happy Blog-Birthday meine Liebe! <3

    Unglaublich, dass es nun schon 2 Jahre sind! Ich erinnere mich noch genau, wie ich durch Zufall im Sommer 2014 über deinen Blog gestolpert bin und direkt bei deinen Sevilla-Artikeln hängen geblieben bin, weil ich dort seit meinem Auslandssemester nicht mehr war und es so toll fand, zu sehen, wie sich die Stadt entwickelt hat… und natürlich waren die Fotos ein Traum. :) Ich freue mich total für dich, wie sich dein Blog weiter entwickelt hat und vor allem, dass wir uns letztes Jahr auch endlich persönlich kennengelernt haben. Bin gespannt auf alles Weitere, was kommt, den Sommer und unser nächstes Wiedersehen – da stoßen wir dann auch nochmal direkt auf deinen Blog-Geburtstag an. ;)

    Alles Liebe,
    Mandy

    • Hallo liebe Mandy,

      herrje, Sevilla. Ich erinner mich und du musstest mich ganz schön nerven, bis ich mich endlich bei dir gemeldet hab. Da hab ich immer noch ein schlechtes Gewissen.

      Über das persönliche Treffen freue ich mich auch besonders, spätestens seit deiner Urlaubspostkarte wollte ich dich unbedingt mal live sehen und war soo happy, dass das jetzt schon ein paar Mal geklappt hat und das nächste Treffen schon fest geplant ist :-)

      Ich sehe uns schon anstoßen, irgendwo schön im Freien den Sommer und Leipzig genießend! Herrlich.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

  • Liebe Tanja,

    herzlichen Glückwunsch zum 2. Bloggeburtstag!

    Ich lese deinen Blog immer wieder gerne, vor allem wegen deinen vielen persönlichen Gedanken. Bei deinen Reiseberichten bekomme ich immer wieder Fernweh.

    Zum Geburtstag schenke ich dir auf jeden Fall das versprechen für einen Gastbeitrag. Ich plane ihn schon länger und hoffe, dass ich bald dazu komme.

    Liebe Grüße und bis heute Abend und/oder Donnerstag :)

    Annkathrin

    • Hallo Annkathrin,

      heute hat mir leider nicht gereicht, aber Stammtisch lasse ich mir nicht entgehen und auf den Gastartikel freue ich mich riesig, der bringt dann Abwechslung in meine Südafrikabeiträge :-)

      Ganz liebe Grüße und danke für die Glückwünsche
      Tanja

  • Hallo Tanja,
    herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! <3
    Dein Blog ist für mich eine feste Institution. Unvorstellbar, dass Du mal kurz überlegt hattest aufzuhören.
    Ich freu mich total, dass wir uns letztes Jahr kennenlernen durften und hoffe, dass wir uns bald mal wiedersehen.

    Liebe Grüße,
    Sabine

    • Hallo Sabine,

      oh wie lieb. Stell dir nur vor ich hätte aufgehört … schrecklich. Ich wüsste heute gar nicht, was ich ohne machen sollte. Ich liebe das hier und die Menschen wie dich :-)

      Wir sehen uns hoffentlich wieder und hoffentlich auch mal wieder in Ruhe!

      Drücker
      Tanja

  • Oh wie schön,
    alles, alles Gute zum Bloggebrutstag!

    Was den Afrika-Virus betrifft kann ich dich so gut verstehen. Wenn man einmal sein Herz an Afrika verloren hat, ist es vorbei und es zieht einen immer wieder zurück.
    Mein Herzensland in Afrika kennst du ja – Ghana. Und weil es ja, wie du schreibst, quasi keine richtigen Bloggeburtstaggeschenke gibt: sollte es dich einmal nach Ghana treiben melde dich auf jeden Fall und komme uns dort besuchen (=

    Liebe Grüße,
    Wibke

    • Hallo Wibke,

      hach, Ghana ist leider nicht das nächste Land in der Planung, aber wenn das mal kommt, dann wäre mir das eine Freude!

      Alles Liebe
      Tanja

  • Happy Birthday!
    Weiter so, ich lese hier total gerne mit … auch wenns immer gleich so viel auf einen Schlag ist :D

    Ich weiß gar nicht mehr wie, wann und warum ich auf deinen Blog gestoßen bin … macht aber auch nichts, jetzt bin ich ja hier.
    2 Jahre ist definitiv eine lange Zeit!

    Youtube? Echt jetzt? Hast du schon einen Kanal?
    Aber ganz ehrlich, du hast recht. Das wird kommen und ich habe mir auch vorgenommen da mehr zu machen. Vor allem seit dem meine Frau ihre 5. Klasse nach ihren Idolen fragte und fast alle irgendwelche Youtuber nannten. Krass oder?

    Jetzt feier aber erst mal schön!
    Liebe Grüße,
    Marc

  • Alles gute zum Bloggeburstag :) habe deinen Blog ja erst Anfang des Jahres entdeckt, aber fand ihn von Anfang an toll! Zum einem weil du keine Digitale Nomadin bist und ich sehr cool finde, wie du Arbeit und Reisen verbindest, dann weil du natürlich aus Karlsruhe kommst (würde dich auch gern mal kennenlernen bei Gelegenheit und wenn du Lust hast!) und weil deine Texte und Reisen einfach super schön und Lust auf Reisen machen! Danke für die ganzen schönen Artikel und freue mich schon auf die Südafrika Beiträge :) war bisher nur einmal auf dem afrikanischen Kontinent, in Marokko, aber das ist ja nicht das „richtige Afrika“ sondern eher noch Orientfeeling. War trotzdem wunderschön :) würd aber auch gern mal nach Südafrika, Tansania, Sanzibar, Nambia, also so die östliche Seite Afrikas bereisen.

    Liebste Grüße aus Karlsruhe!
    Jasmin von nimsajx.blogspot.de

  • Hallo Tanja,

    herzlichen Glückwunsch zum 2. Blog-Geburtstag. Ich wünsche dir weiterhin so viel Spaß mit deinem Blog und dass du nie die Lust daran verlierst. Ich kann mir nicht vorstellen, dass du einmal damit aufhören wolltest, da Du so lebendig und vielfältig schreibst.

    Der Anfang ist glaube ich immer schwer und es dauert seine Zeit….Aber es hat sich doch super entwickelt und schön, dass du weitergemacht hast :-) :-)

    Liebe Grüße
    Iris

  • Liebe Tanja,

    auch von mir alles Gute zum Blog-Geburtstag!

    Wahnsinn, wie die Zeit vergeht.

    Drücke dir die Daumen, dass du deine Ziele erreichst und dir das Bloggen weiter so viel Spaß macht.

    Bis hoffentlich bald!

    Stefan

    • Hallo Stefan,

      krass, oder? Ist auch schon zwei Jahre her, dass wir im Hof der DNX „hallo“ gesagt haben.

      Ich hoffe auch, dass das weiter so Spaß macht. Mal sehen, so lange die tollen Menschen dazu gehören bestimmt :)

      Alles Liebe
      Tanja

  • Yeah Happy Blogday Liebes! Mich beeindruckt immer wieder, wie viel Lebensfreude und Humor mir aus deinen Texten entgegenspringt. Genau so kenne ich dich und genau so sollst du bleiben! Auf ein baldiges Schnitzelrevival mit dir und bis gleich <3

    • Hallo Chrissy,

      soo lieb von dir. Ganz arg danke auch für das Humorkompliment – ich glaube, dass ich gerne humoriger wäre und nehme mich selbst gar nicht so humorig war, umso schöner, wen das rüber kommt :)

      Bis zum Schnitzel!

      Alles Liebe
      Tanja

  • Wow, ich bin beeindruckt, ganz neu in der Bloggerwelt und ihren Möglichkeiten. Toll, wie du selbst die letzten zwei Jahre beschreibst, und schön, dass du noch immer mit so viel Energie bei der Sache bist! Herzlichen Glückwunsch!!! Ich werde mich jetzt erstmal durch dein Archiv lesen… ;-)

    • Hallo Loni,

      ganz, ganz lieben Dank und dir wünsche ich, dass du ganz viel Spaß in der Bloggerwelt haben wirst und sich dein Blogbaby prächtig entwickelt!

      Liebe Grüße
      Tanja

  • Die Dooooohne!!!!! :-))) Dein Freund kann sich direkt mit Andy zusammen tun. Denn auch bei uns wird sie kommen… wir wissen noch nicht wann, denn nun muss erst einmal die kaputte GoPro wieder zu alter Form zurückgeführt werden… aber: sie wird kommen. ;-)

    Wir wünschen deinem Blogbaby auf jeden Fall alles Liebe nachträglich! Auf dass es weiter wächst und gedeiht!

    Wir freuen uns, dabei zugucken zu können und ab uns an ein Kännchen Wasser auf das Pflänzchen zu gießen!

    Alles Liebe, Miriam mit Andy

    • Yeaaaah, so ne Drohne muss mega toll sein. Vor allem bei zauberhaften Landstraßen. Wir lesen uns gerade sehr in das Thema ein, sind aber ziemlich verunsichert, weil gefühlt die Verbote gerade überall verstärkt werden :-( Mal sehen, ob wir uns den Spaß gönnen. Denn wenn wir eine haben, möchten wir die ja richtig nutzen :-)

      Danke für eure Glückwünsche und über das regelmäßige Gießen freue ich mich besonders.

      Alles Liebe
      Tanja

  • Auch von mir nachträglich alles Gute. :)

    Zu Afrika: Da kann ich dir eine Reise nach Äthiopien sehr empfehlen. Wir haben das alles total lowbudget und backpackingmässig gemacht. Aber es geht natürlich auch etwas luxuriöser mit vielen tollen touristischen Angeboten.

    Gruss,
    Oli

    • Danke lieber Oli.

      Ich mochte eure Reiseberichte sehr. Finde aber den Flughafen in Äthiopien so furchtbar, dass ich mir unsicher bin, ob mich das Land mal anders als auf Zwischenstopp sieht ;-) Das wird die Zeit wohl zeigen …

      Liebe Grüße
      Tanja

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme zu, dass meine Daten von Reiseaufnahmen.de gespeichert werden. Neben dem Namen, der E-Mailadresse und ggf. der Website werden zur Verhinderung von Missbrauch auch ein Zeitstempel und die IP-Adresse gespeichert. Mehr dazu steht unter Datenschutz *

Copyright © 2014-2018 Reiseaufnahmen.de. Mit ganz viel Liebe von Tanja Starck. Mediadaten  -   Impressum  -  Datenschutzerklärung